Über Unternehmer­gold

Mein Name ist Alex­ander Keck
und ich bin Gründer von Unternehmergold.

Mich moti­viert, als Unter­nehmer mein Umfeld zu gestalten und zu entscheiden, mit wem und woran ich arbeite.

Und ich arbeite am liebsten mit anderen Unternehmer*innen zusammen: Da wird nicht lange um den heißen Brei herum­ge­redet, sondern entschieden und gemacht. Ich schätze den hohen Grad der Selbst­wirk­sam­keit, die Gestal­tungs­kraft und die Entschei­dungs­macht – da macht mir der Austausch einfach den größten Spaß.

Für Unter­nehmer*­innen

Unter­neh­mer­gold unter­stützt Unternehmer*innen mit Wissen und Werk­zeugen für gute Unternehmensführung.

Meine Erfah­rungen als Coach haben mir gezeigt, dass viele Unternehmer*innen auf der betriebs­wirt­schaft­li­chen Seite eine offene Flanke haben mit sehr ähnli­chen Problemen. 

Meine Schluss­fol­ge­rung: Wenn die Probleme sich ähneln, kann ich die Maßnahmen zur Lösung auch so aufbe­reiten, dass ich damit jeweils nicht nur einem, sondern ganz vielen Unter­nehmen helfen kann. Das ist der Grund­ge­danke für Unternehmergold.

Umsetzungs­orientiert

Ich nehme an, dass du schon jetzt viele Ideen hast, was du alles in deinem Unter­nehmen noch besser machen möch­test. Du brauchst also nicht noch mehr Ideen auf deiner Liste, die schon jetzt zu lang ist, sie alle umzusetzen.

Mein Anspruch mit Unter­neh­mer­gold ist es, dich in der Umset­zung deiner Ideen und Projekte zu unter­stützen: mit ganz konkreten Werk­zeugen und Empfehlungen.

Vernetzt und im Austausch

Unter­neh­mer­gold soll eine Gemein­schaft von Unternehmer*innen werden, die vom Austausch lebt und sich gegen­seitig mit Tipps und Tricks unterstützt.

Ich freue mich, wenn du Teil dieser Gemein­schaft wirst. Der erste Schritt dahin ist, den Unter­neh­mer­gold News­letter zu abon­nieren.

Die Mission

Meine Mission mit Unter­nehmer­gold ist es, Unternehmer*innen zu stärken, ihre Ziele zu errei­chen und mehr Wert zu schaffen – für sich selbst, für ihr Umfeld und für die Gesellschaft.

Es ist meine feste Über­zeu­gung, dass unter­neh­me­ri­sches Handeln und die dadurch geschaf­fenen Werte essen­zi­elle Voraus­set­zung für das Gemein­wohl sind.

Ziel und Zweck meines Wirkens sind daher die Förde­rung unter­neh­me­ri­schen Handelns und dessen posi­tiven Beitrags für nach­hal­tige, gemein­wohl­ori­en­tierte gesell­schaft­liche Entwick­lung – sozial, ökolo­gisch und ökonomisch.

Über mich

Mit 17 Jahren habe das Unter­neh­mertum für mich entdeckt und noch zu Schul­zeiten mit zwei Freunden die erste Firma gegründet. Später habe ich eine Hand­werker-Platt­form aufge­baut, bei einem Company Builder digi­tale Geschäfts­mo­delle entwi­ckelt und als selb­stän­diger Unter­neh­mens­be­rater mit Schwer­punkt Finanzen und Control­ling gear­beitet. Seit einigen Jahren bin ich darüber hinaus im Ehrenamt Handels­richter am Land­ge­richt Berlin.

Ich bin Ehemann einer bezau­bernden Frau, Vater von zwei wunder­vollen Kindern und lebe in Berlin.

Abon­niere den Newsletter

Erhalte rele­vante, hoch­wer­tige Updates direkt in deine Inbox.